DIes ist eine Bildbeschreibung

Ansprechpartner

  • Abteilungsleiter:
  • Martin Fischer
  • T: 08743/969392
  • M: 015229573250
  • martin.g.fischer@web.de
  • Stellvertreter:
  • Christine Klinger
  • T: 08743/967633
  • Kassier:
  • Schriftführer:

Trainingszeiten 2022

  • Montag:
  • TVG Sportgelände
  • 16.00 Uhr - 17.30 Uhr
  • U10/U12
  • Jahrgang 2011 - 2013
  • Agnes und Lisa Hochneder
  • Bei Regen:
  • Große Halle 

 

 

  • Montag:
  • TVG Sportgelände
  • 17.00 - 18.30 Uhr
  • U14/U16/18/U20
  • Jahrgang 2003 - 2010
  • Yvonne Schober
  • Bei Regen:
  • Große Halle 

 

  • Donnerstag:
  • Schulsportanlage
  • 16.00 Uhr - 17.00 Uhr
  • U8
  • Jahrgang 2015 - 2017
  • Agnes Hochneder/Rüdiger Werner
  • Bei Regen:
  • Kleine Halle 

 

 

  • Donnerstag:
  • Schulsportanlage
  • 17.00 Uhr - 18.15 Uhr
  • U10/U12
  • Jahrgang 2011 - 2014
  • Agnes Hochneder/Rüdiger Werner
  • Bei Regen:
  • Große Halle 

 

 

  • Donnerstag:
  • TVG Sportgelände
  • 18.30 Uhr - 20.00 Uhr
  • Ab 10 Jahre
  • Ab Jahrgang 2011 
  • Christine Klinger
  • Bei Regen:
  • Große Halle 

 

 

  • Samstag:
  • TVG Sportgelände
  • 10.30 - 12.00 Uhr
  • U14/U16/18/U20
  • Jahrgang 2003 - 2010
  • Yvonne Schober/Christine Klinger
  • Bei Regen:
  • Kleine Halle 

 

  • Von November bis März wird in den Hallen trainiert.
  • In den Ferien ist grundsätzlich kein Training. 
  • Probetraining ist nach Absprache möglich. 
  • Vor Wettkämpfen können kurzfristig Trainingseinheiten angesetzt werden. 
  •  
  • Ansprechpartner: Jg. 2011 -2017: Agnes Hochneder (Tel. 08743/967856 oder hochneder71@web.de)
  • Ansprechpartner: Christine Klinger ((01791164798  oder  familie@klinger-geisenhausen.de)

Aktuelles

Abendsportfest in Velden

Trotz Ferienbeginn fanden sich am letzten Schultag 30 TVG-Leichtathleten im Alter zwischen 6 und 13 Jahren beim Abendsportfest auf der Schulsportanlage in Velden ein. Viele junge Sportler stellten sich zum ersten Mal der Konkurrenz aus den Nachbarvereinen Velden, Altfraunhofen, Vilsbiburg, Taufkirchen und Dorfen. So schwankte die Stimmung zu Beginn zwischen Vorfreude und Respekt gegenüber den Mitstreitern.

Unter der lautstarken Anfeuerung zahlreicher Familienangehöriger absolvierten die Leichtathleten die Disziplinen Sprint, Weitsprung und Wurf.

So erkämpften sich die Geisenhausener 15 Podestplätze und so manches Talent blitzte auf:

  1. Plätze: Felicitas Schneider (w06), Maximilian Schneider (m08), Kilian Arnold (m09), Jakob Böss-Wessel (m11) und Johannes Look (m12)
  2. Plätze: Franziska Schandl (w07), Hannah Winterer (w09), Theo Jägel (m09), Emma-Marie Ernst (w11), Korbinian Arnold (m11), Alexander Ganser (m12) und Leonie Ernst (w13)
  3. Plätze: Carolina Thallinger (w06), Jonas Unger (m07) und Julian Nimis (m13)

Weitere gute Plätze unter den besten 8 sicherten sich:

Leonard Wagener, Sophie Ellmaurer, Lea Reuser, Marie Thallinger, Julia Ganser, Simon Reuser, Jakob Ernst, Anna Schandl, Milena Heckner, Lila Wiesmeier, Lena Ernst, Felix Schindler, Mia Reuser und Maria Fra

Weiterlesen …