• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17

Abteilung Leichtathletik

TVG-Info-Büro
Organisation
  ANSPRECHPARTNER
 

Herzlichen Willkommen auf der Homepage des TV Geisenhausen 1924.

SAM 4660

Öffnungszeiten des Büros:

April - Oktober Donnerstag 17:00 - 19:00

November - März Donnerstag 08:00 - 11:00


Das Büro ist in den Ferien geschlossen!

Anschrift: Rampoldsdorfer Str. 1
84144 Geisenhausen
Tel.: 08743/96 92 28
Das Büro ist auch erreichbar per Email: turnvereingeisenhausen@freenet.de oder über das Kontakformular der Homepage.


Simone Kühnlein
Verwaltung Turnverein Geisenhausen

TV Geisenhausen 1924

U-14 Mädchen dominieren den Hochsprung. Weitere Top-Leistungen auf den Plätzen.

17 Allgemein Ndb

 

Die beeindruckende Bilanz der 13jährigen TVG-Mädels im Hochsprung: Platz 1 Lena Nagelschmid, Platz 2 Leona Sammet und Rang 4 für Marina Reinhold

 

Gute Platzierungen für die Staffelgemeinschaft Vilstal trotz Verletzungspech

17 Staffel Ndb

Simon Ertl (81) schickt Thomas Klinger (83) in die letzte Kurve.

Montag, 08 Mai 2017 17:27

Leichtathleten starten erfolgreich

170507 BlockNdb

Gleich zu Beginn der Freiluftsaison stand für die Schülerleichtathleten der anspruchsvolle Blockwettkampf an. Dabei messen sich die Athleten in fünf unterschiedlichen Disziplinen. An einem langen Wettkampftag war es wichtig, sich schnell auf die nächste Disziplin einzustellen, Konzentration und Anspannung aufrechtzuerhalten und sich nicht durch ein weniger gutes Ergebnis in einem einzelnen Wettkampf entmutigen zu lassen.

Gleich drei Titel und zahlreiche gute Platzierungen erreichten die TVG-Leichtathleten bei den Niederbayerischen Meisterschaften in Eggenfelden am vergangenen Wochenende.

Dienstag, 19 August 2014 21:47

Nachwuchsathleten beim Einzelwettkampf

nachwuchsathleten.png
 
Ende Juli nahm die Abteilung Leichtathletik am Sportfest in Mettenbach teil, um den Kindern neben dem Teamwettkampf die Möglichkeit zugeben, sich im Einzelwettkampf zu messen. 
Zwölf  Nachwuchstalente aus den Reihen des TV Geisenhausen im Alter von 6-9 Jahren waren mit dabei.
Zahlreiche Bestleistungen und Medaillen konnten erzielt werden.
 
Gleich sechs Podestplätze gingen bei der Altersgruppe U10 und U 8 männlich an den TV Geisenhausen.
 
Die Platzierungen im einzelnen:
 
U 10: -Wurf: Thomas Klinger 1. Platz (31,50 m p. B.), Lukas Hochneder 3. Platz (20 m), Simon Ertl 5. Platz (18,30 m).
          Weitsprung: Lukas Hochneder 4. Platz (3,08 m p. B.), Thomas Klinger 5. Platz (3,03 m), Simon Ertl 6. Platz (3,01 m)
          50 m- Lauf: Simon Ertl 2. Platz (8,42 sec.), Thomas Klinger 5. Platz (8,73 sec.), Lukas Hochneder 6. Platz (8,86 sec.)
 
U 8:    Maxi Fischer 1. Platz im 50 m-Lauf (9,7 sec.), 1. Platz im Weitsprung (2,66 m), 2. Platz im Wurf (18,50 m).
          Lenny Stiller erzielte ohne direkte Konkurrenz folgende Ergebnisse (10,6 sec., 2,26 m, 13,30 m)
 
Bei den Mädchen waren in der starken Gruppe der U 10 Athletinnen sieben Sportlerinnen aus Geisenhausen am Start und obwohl die acht- und neunjährigen Kinder in der gleichen Gruppe gewertet wurden,  konnten sich die Leistungen der jungen Athleten vor allem im Sprint und Weitsprung sehen lassen.
 
Die Rangfolge im einzelnen:
 
50-m Lauf: Christina Krämer 2. Platz (8,77 sec.), Johanne Schweizer 3. Platz (8,80 sec.), Nina Sammet 5. Platz (8,89 sec), Amelie Wild  6. Platz (8,98 sec.), Greta Hausladen 8. Platz (9,07 sec.), Wechselberger Leonie  13. Platz (9,48 sec.), Stiller Mia 17. Platz (10,6 sec.).
 
Weitsprung: Johanna Schweizer  2. Platz (3,30 m), Amelie Wild 6. Platz (2,95 m), Christina Krämer 8. Platz (2,85 m), Greta Hausladen 9. Platz(2, 79 m), Leonie Wechselberger 11. Platz (2,71 m) , Nina Sammet 12. Platz (2,64 m) und Mia Stiller 17. Platz (2,21 m).
 
Wurf: Johanna Schweizer 6. Platz (16,70 m), Leonie Wechselberger 8. Platz (15,30 m), Christina Krämer 10. Platz (14,60 m), Greta Hausladen 11. Platz (14,20 m), Amelie Wild 14. Platz (13,20 m), Nina Sammet 15. Platz (12,40 m) und Mia Stiller 16. Platz (9,30 m).
 
Dienstag, 29 April 2014 20:17

Ehrung für Hans Simon